OE 5 und 6-FAQ > 3.09 Wie kann ich in E-Mail/News eine Signatur einfügen? > Der Sig.-Patch

1.0 Vorbemerkung/Warnhinweis
1.01 Welche Einstellungen sollte ich vornehmen?
1.02 Was sollte ich vor dem Posten beachten?
1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?
1.04 Änderungen an OE durch aktuelle Updates

2.0 Warum...
2.01 Warum setzt OE beim Antworten das "> " nicht automatisch?
2.02 Warum legt OE öfter eine Pause ein?
2.03 Warum funktioniert die Rechtschreibprüfung nicht?
2.04 Warum speichert OE das Kennwort nicht?
2.05 Warum sind die Newsgroups nach dem Beenden von OE verschwunden?
2.06 Warum löscht OE News früher als eingestellt?
2.07 Warum stürzt OE ab oder startet nicht?
2.08 Warum legt OE nach dem Senden & Empfangen nicht auf?
2.09 Warum erscheint mein Posting nicht in OE?
2.10 Warum werden Mails/News gar nicht oder nur als Attachments angezeigt?
2.11 Warum klappt das mit den Anhängen nicht?
2.12 Warum ist mein Adressbuch/meine Kontaktliste leer?
2.13 Warum kann ich keine Emails verschicken?
2.14 Warum werden OE4-Mails von OE5/6 nicht importiert?
2.15 Warum zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
2.16 Warum ist meine Zeile x zu lang?
2.17 Warum öffnet OE keine Links mehr?

3.0 Wie kann ich...?
3.01 Wie kann ich OE als Standardprogramm für E-Mails/News einrichten?
3.02 Wie kann ich den Download von E-Mails *und* News automatisieren?
3.03 Wie kann ich E-Mails automatisch in bestimmte Ordner umleiten?
3.04 Wie kann ich Newsregeln nutzen?
3.05 Wie kann ich Dateianlagen aus E-Mails löschen?
3.06 Wie kann ich die Datenbanken für E-Mails und News verkleinern?
3.07 Wie kann ich das Speicherverzeichnis für E-Mails/News ändern?
3.08 Wie kann ich ein Backup von E-Mail/News anlegen und wiederherstellen?
3.09 Wie kann ich in E-Mail/News eine Signatur einfügen?
3.10 Wie kann ich einen eigenen Beitrag vom News-Server löschen (canceln)?
3.11 Wie kann ich die Anzeigeschriftart ändern?
3.12 Wie kann ich den Begrüßungsbildschirm (SplashScreen) abschalten?
3.13 Wie kann ich von Mails nur die Kopfdaten herunterladen (Remote-Mail)?
3.14 Wie kann ich OE mit bestimmten Optionen starten?
3.15 Wie kann ich eigene Kopf- (Header-) Zeilen in Nachrichten erstellen?
3.16 Wie kann ich E-Mails/News nicht über das Standard-Konto versenden?
3.17 Wie kann ich PGP in OE einbinden?
3.18 Wie kann ich das Editor-Fenster automatisch maximieren?
3.19 Wie kann ich meinen POP3-Account vor dem Senden abfragen ("SMTP after POP")?
3.20 Wie kann ich den Einleitungstext ändern? (das "in im"-Problem)
3.21 Wie kann ich einen "Watch-Filter" auf eigene Postings einrichten?
3.22 Wie kann ich OE mit verschiedenen Identitäten starten?
3.23 Wie kann ich das Euro-Währungssymbol korrekt verschicken?
3.24 Wie kann ich OE (viren-)sicher einstellen und betreiben?
3.25 Wie kann ich Emails/News mit OE erneut versenden?
3.26 Wie kann ich mit Message-Ids arbeiten?
3.27 Wie kann ich die die Einstellungen beim Drucken ändern?
3.28 Wie kann ich die Kontakte in OL und OE gemeinsam verwenden?

4.0 Nachbemerkungen
4.01 Fehlernummern
4.02 Artikel der MS Knowledge Base
4.03 Schutz gegen Spam (UCE/Bulk-Mail, etc.)
4.04 Hotmail-Problematik
4.05 Synchronisationseinstellungen
4.06 Was OE sonst noch alles kann (Registryoptionen)
4.07 Bekannte Probleme und Bugs

5.0 Schlußbemerkung

OE 5 und 6-FAQ > 3.09 Wie kann ich in E-Mail/News eine Signatur einfügen? > Der Sig.-Patch
Der Sig.-Patch
Damit der Sig.-Patch erfolgreich angewendet werden kann, ist etwas Grundwissen von Nöten; zum richtigen Verständnis sollte man vorher im Übrigen unbedingt Punkt #3.09 der OE 5&6-FAQ gelesen und verstanden haben.

Zu den Details:

  • Download des Sig.-Patches.

  • Als Pseudo-Signatur-Trenner wird "--X" verwendet. Der Sig.-Patch wandelt das "X" später in das benötigte Leerzeichen um. Dies geschieht allerdings nicht automatisch während des Versendens. Man muss die Nachricht zuerst "in den Postausgang versenden" und danach den Patch aufrufen. Aus diesem Grund muss die Option Nachrichten sofort senden deaktiviert sein (Einzustellen unter Extras | Optionen | Senden).

  • Die sig5ptch.exe wird einfach in das "OE-Datenverzeichnis" kopiert. (Dieses wird einem in OE unter Extras | Optionen | Wartung | Ordner speichern... angezeigt. Anmerkung: Es ist ein root-nahes Verzeichnis erforderlich! Man sollte das Datenverzeichnis am besten auf einer eigenen Partition in einem einfach zu merkenden Pfad sichern. Ist der Verzeichnispfad länger als 66 Zeichen funktioniert der Sig.-Patch überhaupt nicht.)

  • Der Grundaufbau einer Signatur, vor dem Versenden, muss nun folgendermaßen aussehen:

    0. Zeile: --X
    1. Zeile:
    2. Zeile:
    3. Zeile:
    4. Zeile:

    In den Zeilen 1 bis 4 kann man seine Signatur unterbringen.

  • Die Signatur darf vier Zeilen nicht überschreiten (der Sig.-Trenner "-- " wird nicht mitgezählt). OE hat (bis Version 6.00.2900.2180) die Angewohnheit, am Ende der Nachricht noch ein paar Leerzeilen einzufügen. (Bei jedem erneuten Versenden kommt eine hinzu.) Leerzeilen, die nach der "4.Zeile" folgen, werden daher vom Sig.-Patch entfernt. (Dieses Verhalten könnte zu Schwierigkeiten führen, wenn man mit Attachments posten möchte. Doch diese haben in Diskussionsgruppen sowieso nichts verloren und daher dürfte dies kein ernstzunehmendes Problem darstellen.)

  • Nachdem man die die Nachricht fertig verfasst und die Signatur mit dem vorangestellten "--X" eingefügt hat, verschickt man sie in den Postausgang (s.o.). Lässt man die Signatur von OE (halb-)automatisch einfügen, bringt OE noch einen eigenen Sig.-Trenner mit. Dieser steht also über dem "--X", das man bei der Signatur mit eingeben muss. Der Sig.-Patch entfernt diesen unnötigen Sig.-Trenner gleich mit, so dass man sich um ihn nicht zu kümmern braucht.

  • Nun ruft man sig5ptch.exe auf. (Da man das vor jedem Versenden von Artikeln machen muss, empfiehlt es sich, eine Verknüpfung zur Exe z.B. in die Quick-Launch-/Schnellstart-Leiste mit aufzunehmen.) Die Nachricht darf anschließend nicht mehr geöffnet werden, da sonst das Leerzeichen nach "--" wieder verloren geht. Man sollte sich im Postausgang nochmals vergewissern, ob der Sig.-Patch wirklich korrekt ausgeführt wurde oder ob man ihn nicht vielleicht vergessen hat.

  • Nun kann der Beitrag versandt werden.