OE 5 und 6-FAQ > 2.15 Warum zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?

1.0 Vorbemerkung/Warnhinweis
1.01 Welche Einstellungen sollte ich vornehmen?
1.02 Was sollte ich vor dem Posten beachten?
1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?
1.04 Änderungen an OE durch aktuelle Updates

2.0 Warum...
2.01 Warum setzt OE beim Antworten das "> " nicht automatisch?
2.02 Warum legt OE öfter eine Pause ein?
2.03 Warum funktioniert die Rechtschreibprüfung nicht?
2.04 Warum speichert OE das Kennwort nicht?
2.05 Warum sind die Newsgroups nach dem Beenden von OE verschwunden?
2.06 Warum löscht OE News früher als eingestellt?
2.07 Warum stürzt OE ab oder startet nicht?
2.08 Warum legt OE nach dem Senden & Empfangen nicht auf?
2.09 Warum erscheint mein Posting nicht in OE?
2.10 Warum werden Mails/News gar nicht oder nur als Attachments angezeigt?
2.11 Warum klappt das mit den Anhängen nicht?
2.12 Warum ist mein Adressbuch/meine Kontaktliste leer?
2.13 Warum kann ich keine Emails verschicken?
2.14 Warum werden OE4-Mails von OE5/6 nicht importiert?
2.15 Warum zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
2.16 Warum ist meine Zeile x zu lang?
2.17 Warum öffnet OE keine Links mehr?

3.0 Wie kann ich...?
3.01 Wie kann ich OE als Standardprogramm für E-Mails/News einrichten?
3.02 Wie kann ich den Download von E-Mails *und* News automatisieren?
3.03 Wie kann ich E-Mails automatisch in bestimmte Ordner umleiten?
3.04 Wie kann ich Newsregeln nutzen?
3.05 Wie kann ich Dateianlagen aus E-Mails löschen?
3.06 Wie kann ich die Datenbanken für E-Mails und News verkleinern?
3.07 Wie kann ich das Speicherverzeichnis für E-Mails/News ändern?
3.08 Wie kann ich ein Backup von E-Mail/News anlegen und wiederherstellen?
3.09 Wie kann ich in E-Mail/News eine Signatur einfügen?
3.10 Wie kann ich einen eigenen Beitrag vom News-Server löschen (canceln)?
3.11 Wie kann ich die Anzeigeschriftart ändern?
3.12 Wie kann ich den Begrüßungsbildschirm (SplashScreen) abschalten?
3.13 Wie kann ich von Mails nur die Kopfdaten herunterladen (Remote-Mail)?
3.14 Wie kann ich OE mit bestimmten Optionen starten?
3.15 Wie kann ich eigene Kopf- (Header-) Zeilen in Nachrichten erstellen?
3.16 Wie kann ich E-Mails/News nicht über das Standard-Konto versenden?
3.17 Wie kann ich PGP in OE einbinden?
3.18 Wie kann ich das Editor-Fenster automatisch maximieren?
3.19 Wie kann ich meinen POP3-Account vor dem Senden abfragen ("SMTP after POP")?
3.20 Wie kann ich den Einleitungstext ändern? (das "in im"-Problem)
3.21 Wie kann ich einen "Watch-Filter" auf eigene Postings einrichten?
3.22 Wie kann ich OE mit verschiedenen Identitäten starten?
3.23 Wie kann ich das Euro-Währungssymbol korrekt verschicken?
3.24 Wie kann ich OE (viren-)sicher einstellen und betreiben?
3.25 Wie kann ich Emails/News mit OE erneut versenden?
3.26 Wie kann ich mit Message-Ids arbeiten?
3.27 Wie kann ich die die Einstellungen beim Drucken ändern?
3.28 Wie kann ich die Kontakte in OL und OE gemeinsam verwenden?

4.0 Nachbemerkungen
4.01 Fehlernummern
4.02 Artikel der MS Knowledge Base
4.03 Schutz gegen Spam (UCE/Bulk-Mail, etc.)
4.04 Hotmail-Problematik
4.05 Synchronisationseinstellungen
4.06 Was OE sonst noch alles kann (Registryoptionen)
4.07 Bekannte Probleme und Bugs

5.0 Schlußbemerkung

OE 5 und 6-FAQ > 2.15 Warum zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
2.15 Warum zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
  • OE zeigt an eine Nachricht angehängte Bilder automatisch an (Feature), gesetzt den Fall, dass es (genauer gesagt der IE, der dafür intern verwendet wird) das eingesetzte Bildformat kennt bzw. darstellen kann. Wenn man eine Plain Text - Email mit Bildanhang erhält, erscheinen die Bilder unterhalb der Nachricht des Absenders. Achtung: Bei XP SP2 ist dies im Plain Text-Modus nicht mehr der Fall (ist das sichere "Alle Nachrichten als reinen Text betrachten" deaktiviert oder wechselt man über [Alt]&[Shift]&[H] temporär in den HTML-Modus klappt es)!

    Wenn die Anzeige ohne Änderungen am System (wozu XP SP2 zweifellos zählt) auf einmal - auch bei älteren Mails - nicht mehr klappt, sollte man zunächst probieren, ob ein Löschen der Temporären Internetdateien, als dem Cache von IE und OE, nach dem Schließen aller Programme einschließlich OE hilft: Internetoptionen | Allgemein | Temporäre Internetdateien | Dateien löschen.... Bei der erscheinenden Rückfrage am besten die Offlineinhalte ebenfalls löschen lassen (Haken setzen).

  • Ist Alle Nachrichten als Nur-Text lesen aktiviert, werden in die HTML-Datei eingebettete Bilder, ebenso wie die HTML-Datei selbst, nur als Anhang an die Email dargestellt und nicht sofort angezeigt. Um diese Bilder zu sehen, muss man sie also entweder speichern/öffnen oder die HTML-Darstellung (vorübergehend) aktivieren.

  • Wenn beispielsweise bei einem HTML-Newsletter Bilder im Einsatz sind, gibt es zwei grundsätzliche Unterschiede in der Art, wie die Bilder zu einem gelangen, die man verstanden haben sollte:

    1. Möglichkeit: Die Bilder wurden in die Email eingebettet, d.h. die Bilddateien werden zusammen mit dem Text der Email als eine Einheit verschickt. Dadurch steigt die Emailgröße erheblich an, aber man muss die Bilder nicht extra herunterladen - erhält sie aber auch zwangsweise, wenn man sie nicht möchte. Man dürfte keine Platzhalter sehen (es sei denn, der Absender hat ein Bild vergessen oder es ist etwas anderes kaputt, s.u.) und die Bilder sollten sofort sichtbar sein.

    2. Möglichkeit: Die Bilder sind nur in der Email verlinkt. Das heißt, jedes Bild ist als Internetlink vorhanden und liegt im WWW. Die Email bleibt vergleichweise klein und jeder kann - muss aber nicht - die Bilder bei Bedarf herunterladen. Bevor die Bilder geladen werden dürfte man nur Platzhalter sehen, es sei denn, man hat genau dieses Bild bereits im Cache liegen (ist z.B. der Fall, wenn man häufig eine Email erhält, die immer das gleiche, bild-basierende Layout hat). Damit man die nicht-vorhandenen Bilder erhält, muss man online und mit dem Provider verbunden sein und dann die Email aufrufen. Dann werden die Bilder von OE heruntergeladen (und in den TIF des IE abgelegt).

    Wer DSL verwendet, sollte die Paketgrößeneinstellungen (MTU-Wert) auf seine Verbindung optimieren - das gleiche Problem dürfte dann aber auch im IE auftreten. Wenn trotzdem bei der gleichen "Emailreihe" noch häufig Probleme auftreten, sollte man die TIF (Temporary Internet Files), den Cache des IE einmal vollständig löschen.

    Nebenbei: Umlaute und andere 'Sonderzeichen' sollten weder im Pfad noch im Bildernamen selbst zu finden sein, um dadurch ab und zu versursachte Probleme von vornherein auszuschließen.

    Des weiteren sollte keine Firewall (ggf. mit Virenscanneranhang) den Weg ins Internet für OE versperren, sonst kann das auch nichts werden...

  • Was auch passieren kann, ist, dass einem jemand eine HTML-Email schickt und darin - eigentlich - Bilder eingebaut hat, diese aber nicht vorhanden sind bzw. nur ein Platzhalter zu sehen ist. Das kann bei OE dann passieren, wenn unter Extras | Optionen | Senden | HTML die Option Bilder mit Nachricht senden nicht angehakt ist. Wenn man dann die Email verschickt, wird der Pfad zu der entsprechenden Datei des Bildes auf der lokalen Festplatte des Absenders eingebaut. Das bedeutet, dass der Absender die Bilder sieht, aber kein Empfänger (es sei denn, er hätte an der gleichen Stelle auf seiner Festplatte ein Bild mit identischem Namen liegen).

  • Im Newsbereich kommt es ab und zu vor, dass große Postings (Bilder, Videos, ...) auf mehrere einzelne verteilt werden. Hier muss man alle Teile markieren ([Strg]- und/oder [Shift]-Tasten) und dann mit Rechtsklick | Zusammenfassung und Dekodieren wieder zusammenbauen (vorher ggf. noch die Reihenfolge der Teile korrigieren). Im Emailbereich sollte OE die Teile automatisch wieder zusammensetzen (zumindest dann, wenn der Absender ebenfalls OE verwendet), ansonsten kann man auf die gleiche Art und Weise nachhelfen. Die Größe, ab der OE aufteilt und die Option an sich kann man in den erweiterten Konteneigenschaften umstellen. Anmerkung: Wenn man größere Dateien austauschen möchte, ist aber weder Email noch News ein guter Weg. Bei beiden Methoden steigt die Größe der Datei erheblich an, da die Dateien in Text umgewandelt werden müssen (Overhead, meist ein Viertel bis Drittel der Dateigröße). FTP und HTTP wären Alternativen, auf die man umsteigen sollte.

  • Zu guter Letzt kommen verbogene MIME-Einstellungen bei den Bilddateitypen in Betracht, wenn keine Bilder zu sehen sind und obige Fehlerquellen berücksichtigt wurden. Dies hat man meist der Installation irgendeines Graphikprogrammes zu "verdanken".

    Windows Explorer | Ansicht (oder Extras) | (Ordner-)Optionen | Datei-Typen => entspr. Dateityp (z.B. GIF) suchen | Eigenschaften | Content-Type

    Dort sollten folgende Einträge, je nach Dateityp, zu finden sein:

    GIF => image/gif
    JPG => image/jpeg
    JPEG => image/jpeg
    BMP => image/bmp

    Wenn man bei den Datei-Typen nicht fündig wird, wäre ein Ausflug in die Registry mit regedit angesagt (Backup der Registry nicht vergessen! - Siehe Warnhinweis am Anfang der FAQ). Unterhalb von HKEY_CLASSES_ROOT findet man sämtliche Einträge.

  • Sollten - entgegen der Überschrift dieses FAQ-Punktes - überhaupt keine Bilder (mehr) angezeigt werden, siehe die Registryoptionen bei Punkt #4.06 (die Einträge "Display Inline Images" und "Automatically Inline Images" sollten beide den DWORD-Wert 1 (Eins) haben).