OE 5 und 6-FAQ > 1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?

1.0 Vorbemerkung/Warnhinweis
1.01 Welche Einstellungen sollte ich vornehmen?
1.02 Was sollte ich vor dem Posten beachten?
1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?
1.04 Änderungen an OE durch aktuelle Updates

2.0 Warum...
2.01 Warum setzt OE beim Antworten das "> " nicht automatisch?
2.02 Warum legt OE öfter eine Pause ein?
2.03 Warum funktioniert die Rechtschreibprüfung nicht?
2.04 Warum speichert OE das Kennwort nicht?
2.05 Warum sind die Newsgroups nach dem Beenden von OE verschwunden?
2.06 Warum löscht OE News früher als eingestellt?
2.07 Warum stürzt OE ab oder startet nicht?
2.08 Warum legt OE nach dem Senden & Empfangen nicht auf?
2.09 Warum erscheint mein Posting nicht in OE?
2.10 Warum werden Mails/News gar nicht oder nur als Attachments angezeigt?
2.11 Warum klappt das mit den Anhängen nicht?
2.12 Warum ist mein Adressbuch/meine Kontaktliste leer?
2.13 Warum kann ich keine Emails verschicken?
2.14 Warum werden OE4-Mails von OE5/6 nicht importiert?
2.15 Warum zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
2.16 Warum ist meine Zeile x zu lang?
2.17 Warum öffnet OE keine Links mehr?

3.0 Wie kann ich...?
3.01 Wie kann ich OE als Standardprogramm für E-Mails/News einrichten?
3.02 Wie kann ich den Download von E-Mails *und* News automatisieren?
3.03 Wie kann ich E-Mails automatisch in bestimmte Ordner umleiten?
3.04 Wie kann ich Newsregeln nutzen?
3.05 Wie kann ich Dateianlagen aus E-Mails löschen?
3.06 Wie kann ich die Datenbanken für E-Mails und News verkleinern?
3.07 Wie kann ich das Speicherverzeichnis für E-Mails/News ändern?
3.08 Wie kann ich ein Backup von E-Mail/News anlegen und wiederherstellen?
3.09 Wie kann ich in E-Mail/News eine Signatur einfügen?
3.10 Wie kann ich einen eigenen Beitrag vom News-Server löschen (canceln)?
3.11 Wie kann ich die Anzeigeschriftart ändern?
3.12 Wie kann ich den Begrüßungsbildschirm (SplashScreen) abschalten?
3.13 Wie kann ich von Mails nur die Kopfdaten herunterladen (Remote-Mail)?
3.14 Wie kann ich OE mit bestimmten Optionen starten?
3.15 Wie kann ich eigene Kopf- (Header-) Zeilen in Nachrichten erstellen?
3.16 Wie kann ich E-Mails/News nicht über das Standard-Konto versenden?
3.17 Wie kann ich PGP in OE einbinden?
3.18 Wie kann ich das Editor-Fenster automatisch maximieren?
3.19 Wie kann ich meinen POP3-Account vor dem Senden abfragen ("SMTP after POP")?
3.20 Wie kann ich den Einleitungstext ändern? (das "in im"-Problem)
3.21 Wie kann ich einen "Watch-Filter" auf eigene Postings einrichten?
3.22 Wie kann ich OE mit verschiedenen Identitäten starten?
3.23 Wie kann ich das Euro-Währungssymbol korrekt verschicken?
3.24 Wie kann ich OE (viren-)sicher einstellen und betreiben?
3.25 Wie kann ich Emails/News mit OE erneut versenden?
3.26 Wie kann ich mit Message-Ids arbeiten?
3.27 Wie kann ich die die Einstellungen beim Drucken ändern?
3.28 Wie kann ich die Kontakte in OL und OE gemeinsam verwenden?

4.0 Nachbemerkungen
4.01 Fehlernummern
4.02 Artikel der MS Knowledge Base
4.03 Schutz gegen Spam (UCE/Bulk-Mail, etc.)
4.04 Hotmail-Problematik
4.05 Synchronisationseinstellungen
4.06 Was OE sonst noch alles kann (Registryoptionen)
4.07 Bekannte Probleme und Bugs

5.0 Schlußbemerkung

OE 5 und 6-FAQ > 1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?
1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?
Unter ? | Info bzw. Help | About MS OE (Menüzeile, ganz rechts) findet man die Build-Nummer der derzeit eingesetzten OE-Version (zwischen der großen "Microsoft Outlook Express 5/6"-Schrift und dem Copyright, weiter unten gibt es noch Details zu einzelnen Dateien).

Es sollte selbstverständlich sein, dass jeder sein System mit Hilfe von Windows Update auf dem aktuellsten Stand hält und dort alle angebotenen, wichtigen Sicherheitsupdates umgehend installiert. Dabei sollte man vor jedem Update sämtliche Hintergrundprogramme schließen (insbesondere Virenscanner und Firewall), sonst kann es passieren, dass manche Updates nicht sauber installiert werden können (Dateien, auf die andere Programme, wie Virenscanner, zugreifen können nicht ausgetauscht werden). Erfordert die Updateinstallation einen Neustart sollte man diesen selbstverständlich umgehend durchführen.

Die aktuellsten OE-Versionsnummern der meistbenutzten Windowsversionen (ohne 64bit- und Serverprodukte):

  • Windows XP mit SP3, im OE-Menü unter ? und dann Info ···> 6.00.2900.5512, sowie bei den Kopfdaten eigener Emails und News (Nachricht markieren, Rechtsklick, Eigenschaften, Details) die folgenden beiden Zeilen:

    X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5843
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.5579


    Diese Version erhält man durch die Installation des Service Pack 3 für Windows XP und einen anschließenden Besuch bei Windows Update, um die OE-Updates MS KB 951066 und MS KB 973354 zu installieren.

  • Windows XP mit SP2, im OE-Menü unter ? und dann Info ···> 6.00.2900.2180, sowie bei den Kopfdaten eigener Emails und News (Nachricht markieren, Rechtsklick, Eigenschaften, Details) die folgenden beiden Zeilen:

    X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2900.3138
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.3350

    Diese Version erhält man durch Aktualisieren des Rechners über Windows Update [Voraussetzung ist, dass Service Pack 2 für Windows XP bereits, z. B. über Windows Update, installiert wurde] von MS KB 929123  (12.06.2007) gefolgt von MS KB 951066 (12.08.2008); die Updates werden ebenfalls über Windows Update verteilt. Bei ersterem handelt es sich um ein kumulatives Sicherheitsupdate für Outlook Express, das, neben den aktuellen Bugfixes, auch alle vorherigen Updates für OE beinhaltet, das zweite Update baut auf diesem auf und enthält eine aktualisierte inetcomm.dll-Datei.

    Achtung: Für Windows XP SP1 und Windows XP ohne Service Pack gibt es keine Sicherheitsupdates mehr, bitte unbedingt Service Pack 2 einspielen (Windows Update)!

  • Windows 2000 mit SP4 und IE/OE6SP1, im OE-Menü unter ? und dann Info ···> 6.00.2800.1807, sowie bei den Kopfdaten eigener Emails und News (Nachricht markieren, Rechtsklick, Eigenschaften, Details) die folgenden beiden Zeilen:

    X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1807 [oder höher]
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1896  [oder höher]

    Diese Version erhält man nach dem grundlegenden Aktualisieren des Rechners über Windowsupdate (es sollten idealerweise alle wichtigen Updates, einschließlich Service Packs installiert sein) von MS KB 923694. Dabei handelt es sich um ein kumulatives Sicherheitsupdate für Outlook Express, das, neben den aktuellen Bugfixes, auch alle vorherigen Updates für OE beinhaltet.

    (Windows 2000 ohne SP4 und ohne IE/OE6SP1 erhält keine Sicherheitsupdates mehr!)

  • Windows NT, Me, 98SE, 98, im OE-Menü unter ? und dann Info ···> 6.00.2800.1123, sowie bei den Kopfdaten eigener Emails und News (Nachricht markieren, Rechtsklick, Eigenschaften, Details) die folgenden beiden Zeilen:

    X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1478
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1478

    Diese Version erhält man durch Aktualisieren des Rechners über Windowsupdate (dabei sollten idealerweise alle wichtigen Updates, einschließlich Service Packs installiert sein). Hierbei ist aber darauf zu achten, dass 1.) MS KB 823353 [MUSS, kumulatives Update] und 2.) MS KB 887797 [sicherheitstechnisch nicht zwingend notwendig, enthält aber einige kleine Bugfixes] in dieser Reihenfolge installiert werden.

    (Windows NT, Me, 98SE, 98 und 95 werden schon länger nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt!)
Die Versionsnummern in den Kopfdaten werden von der msoe.dll für den X-Newsreader-/X-Mailer- und von der inetcomm.dll für den X-Mime-OLE-Eintrag abgeleitet. Die "große" Versionsnummer im Infofenster stammt von der msimn.exe, die OE startet.

Was bei welcher OE-Version geändert oder neu hinzugefügt wurde, kann man bei Punkt #1.04 nachlesen.

Aktuelle Updatemeldungen (z.T. schon vor der Veröffentlichung) findet man auf patch-info.de.



Um auf die aktuellste OE-Version zu kommen fehlen womöglich noch ein paar Zwischenschritte, wenn man den Rechner noch nie oder schon lange nicht mehr aktualisiert hatte. Dabei hilft hoffentlich die folgende Tabelle:
Versionsnummer Info Windows 2000, NT, Me, 98SE, 98 Windows XP
5.00.xxxx.xxxx
(die "x" stehen für Zahlen)
Sämtliche OE-Versionen beginnend mit 5.00... sind inzwischen vollkommen veraltet und sollten aus Sicherheitsgründen nicht mehr eingesetzt werden. Es fehlt IE/OE 6 SP1 und die darauf aufbauenden Patches (Windowsupdate). -
5.50.4xxx.xxxx Für alle, die noch Windows 95 verwenden, sind das die letzt-möglichen OE-Versionen (Windows 95 wird von Microsoft nicht mehr unterstützt); oft lassen sich die IE/OE 5.5-Updates für Windows Me (98SE, 98) noch unter Windows 95 installieren, das wird aber ebensowenig von MS supported. Es fehlt IE/OE 6 SP1 und die darauf aufbauenden Patches (Windowsupdate). -
6.00.2600.0000 Das ist OE 6 pur (auch "Gold-Release" genannt). Es fehlt IE/OE 6 SP1 und die darauf aufbauenden Patches (Windowsupdate). Es fehlt XP SP3 (Service Pack 3 für Windows XP) und die darauf ggf. aufbauenden Patches (Windowsupdate).
6.00.27x.xxxx Dieses OE 6 wurde über Windowsupdate ein wenig gepflegt, trotzdem sollten unbedingt die nebenstehenden Updates installiert werden, um auf den aktuellsten Stand zu kommen. Es fehlt IE/OE 6 SP1 und die darauf aufbauenden Patches (Windowsupdate). Es fehlt XP SP3 (Service Pack 3 für Windows XP) und die darauf ggf. aufbauenden Patches (Windowsupdate).
6.00.2800.1106 Diese Versionsnummer stammt von IE/OE 6 SP1 und Windows XP SP1. Es fehlen die oben bei den aktuellsten Versionen aufgeführten Updates. Es fehlen die oben bei den aktuellsten Versionen aufgeführten Updates.
6.00.2900.2180 Diese Versionsnummer stammt von Windows XP SP2. - Es fehlt XP SP3 (Service Pack 3 für Windows XP) und die darauf ggf. aufbauenden Patches (Windowsupdate).

Wer seine OE-Version in dieser Tabelle nicht wiederfindet, erfährt höchstwahrscheinlich in MS KB 164539, was denn da für eine Version läuft. Die aktuellste OE-Version steht oberhalb der Tabelle.